SCHRAMM

Anfrage Instagram Spotify Presse

Zum ersten Mal machte SCHRAMM 2022 auf sich aufmerksam, als er die charmant-pointiert betitelte Debüt-EP „I made this for myself (I didn’t make it for you)“ veröffentlichte. The-Strokes-Gitarren und UK-Indie-Rock-Einflüsse verband SCHRAMM darauf mit seinem ganz eigenen, ansteckenden Humor und fand sich plötzlich reichlich Lob für seine ersten eigenen Songs ausgesetzt.

Dabei hatte der Fotograf, Filmemacher und ohnehin kreativer Tausendsassa aus Wuppertal, inzwischen wohnhaft in Berlin, schon erwogen das Musikmachen für eine Karriere mit der eigenen Filmproduktionsfirma an den Nagel zu hängen. Zum Glück kam es anders.

Jetzt kündigt SCHRAMM mit der neuen Single „Vertraut“ die zweite EP „How to fail at love“ an, die am 19.04.2024 erscheint. „Vertraut“ ist eine düstere Darkwave- / Post-Punk-Hymne an die kurzweilige Verliebtheit im Strobolicht. Der energetisch-treibende Sound emotionalisiert unmittelbar zu Beginn mit eindringlichen Gesangslinien, hallenden Gitarren, breiten Synth Flächen und dramatischen Chören.

SCHRAMM Live:

20.04.2024 SCHRAMM - Wuppertal - Loch Tickets
28.04.2024 SCHRAMM - Köln - c/o Pop Festival Tickets
04.05.2024 SCHRAMM - Berlin - Monarch Tickets
22.05.2024 SCHRAMM - Hamburg - Nochtwache (Support für: Belair Lip Bombs) Tickets