Derya Yildirim

Anfrage Facebook Instagram Spotify Presse

Die Hamburger Sängerin und Multi-Instrumentalistin Derya Yıldırım erlernte von Kindesbeinen an Klavier, Gitarre, Ud, Saxofon und Bağlama. Von 2013 bis 2016 studierte sie an der Hamburger Musikhochschule und setzte ihr Studium im Fach Bağlama bei Taner Akyol an der Universität der Künste in Berlin fort. Yildirim arrangiert die reiche traditionelle türkische Poesie immer wieder neu und führt sie in die Zukunft, ohne dabei das Bewusstsein für die Vergangenheit zu verlieren.⁠

Die Symbiose aus anatolischer Volksmusik, modernen Grooves und Andeutungen von Psychedelia, Jazz und Funk wurde bereits als „neue deutsch-anatolische Psycho-Pop-Sensation“ gefeiert (Junge Welt).