Sir Mantis

Anfrage Facebook Spotify Presse

SIR MANTIS ist ein Rapper entgegen jeder Erwartung: zu Queer für den Vatikan, zu melancholisch um als Pöbel durchzugehen aber auch zu wütend für einen Platz in der positionslosen Popkultur. Er fronted den deprimierenden Normalzustand mit einem exorbitanten Vokabular und steht für feministische Inhalte auf eigenproduzierte Trapbeatz.


Seine Texte formuliert er aus einer Biographie von Verzweiflung und brisanten Entscheidungen heraus: Als Heimkind schon in der 9. Klasse am Schulsystem zu scheitern und alles auf eine labile Karte zu setzen - Rap. Mit elan stand er als 15 Jähriges Mädchen in Rap-Cyphers, battlete sich in die obersten Plätze, um am Ende des Abends trotzdem nur „für eine Frau nicht schlecht“ gewesen zu sein. Davon abgenervt begann er als die kämpferische Lesbe  einen Raum zu nehmen, und sich schrittweise in einer entfremdeten Gesellschaft selbst zu finden: Als queerer Transmann fordert er den sexistischen und homefeindlichen Konsens mit jeder Zeile zur Kapitulation auf.


Zudem gibt er Workshops zu Freestyling und Raptext-Gestaltungen.

Sir Mantis Live:

26.10.2018 Sir Mantis - Trier - VillaWuller Facebook
27.10.2018 Sir Mantis - Hanau - Night of Female* Voices / Autonomes Zentrum Facebook
16.11.2018 Sir Mantis - Oldenburg - Kulturtage - Support SOOKEE Facebook