News / Label / Bands / Newsletter / Konzerte / Tourdaten / Links / Mailorder / Impressum
   

 

 

 .....NO REMORZE ......CONDEMNED TO DEATH.....
 12"/MCD
 Buback Tonträger 1994

 
STYLE WARZ
     

 

 

 

 

 

 

NO REMORZE

Wenn das Stichwort Bremerhaven fällt, dann denkt man an die DVU, weil dieser rechtsradikale Haufen hier besonders viele Wähler hat. Oder - weil ein Zug in diesem Städtchen endet - an das ICE-Streckennetz. Aber an viel mehr auch nicht. Jedenfalls im ersten Moment. Wer allerdings die Geschichte des deutschen HipHop Revue passieren lässt, dem wird einleuchten, dass Bremerhaven in diesem Zusammenhang unbedingt Erwähnung finden muss, denn immerhin fanden hier No Remorze zusammen, die 1994 bei uns die Maxi "Condemned To Death" veröffentlicht haben. Vorher war mit "Killa Squad" schon ein Track auf dem Sampler "Kill The Nation With A Groove" erschienen. No Remorze korrigierten das - nicht zu Unrecht - gern gemalte Bild vom weißen Mittelstands -Kid, dass sich an exotischen Ghetto-Mythen aufgeilt. Vielmehr spiegelte die Musik dieses Quartetts die tatsächlichen Lebensumstände wider, in denen sich jedes einzelne Mitglied der Gruppe seinerzeit befand. Ihre Themen: Rassismus, Krieg, Gewalt, Kindesmissbrauch. Ihre Sprache: Harte Beats und harte Cuts, orientiert am Britcore.

[ >> ]

 

Dogmatisch oder humorlos war sie deswegen aber noch lange nicht - die Haltung, die der kurdischen High-Energy-Rapper Crak, der deutsch-amerikanische Turntable-Magier DJ Style Warz, der nordische DJ KAOS und Gruppen-Mastermind TNG verkörperten. Denn No Remorze verbanden ihre Grooves und Messages ("No Sellout") stets zu einer beinhart unterhaltsamen Mischung; sie schreckten sogar nicht einmal vor Led-Zeppelin- oder Santana-Samples zurück. Dass der freche Umgang mit artfremden Material nicht als Koketterie missverstanden werden konnte, dafür sorgte schon die brutal anmutende Energie, die sich in ihren Stücken entlud. Wie die Geschichte dann weiter ging? 1995 veröffentlichten No Remorze bei MZEE "The End" (siehe mzee.com). Und DJ Style Warz ist als Mann an der Seite von D-Flame heute bekanntlich eine unangefochtene Größe im hiesigen HipHop-Betrieb.