News / Label / Bands / Newsletter / Konzerte / Tourdaten / Links / Mailorder / Impressum
     

 

 

.....BLUE EYES ......STRAIGHT FROM THE UK.....
 Maxi CD/LP
 Buback Tonträger

 

 
   
     

 

 

 

BLUE EYES

Anspieltip! Puh, lange nicht mehr benutzt, das Wort. Aber wie sonst aufmerksam machen auf Episoden aus der Labelgeschichte, die in Vergessenheit zu geraten drohen. Also, für Anspieltypen empfehlen wir hier das Titelstück der EP “Straight From The UK”. Verantwortlich dafür ist ein damals, in der ersten Hälfte der 90er-Jahre, noch sehr junger Mann namens Blue Eyes. Dieses Stück rumpelt souverän nach vorn und zeichnet sich des weiteren aus durch ein schräges Saxophon-Sample, kurze punkige Gesangseinlagen und Mitgröhl-Chant. Blue Eyes gelingt es hier, Britcore - die Guten unter den alten Säcken werden sich noch dran erinnern - und eine Vorliebe für zackige Soul-Bläser unter einen Hut zu bringen. Die Platte, die sowohl als Maxi-CD als auch in der Vinyl-Ausgabe noch erhältlich ist, strahlt einen Underground-Charme, der im HipHop der Nuller-Jahre rar geworden ist. “Straight From The UK” ist übrigens das einzige Werk eines englischen Künstlers auf Buback ever.